spendenstempel

Spendenkonto ERSTE Bank:
IBAN: AT09 2011 1310 0530 3005


Wiener Tafel ist Mitglied bei:

Suppe mit Sinn Tafelbox Lange Tafel

partner

Menü > Termine > 

mund.art.wien 2017

9. und 10. September 2017

Porgy & Bess
Riemergasse 11, 1010 Wien

Die fünfte Auflage dieses Indoor-Festivals stellt einige der vergnüglichsten Protagonist_innen der jüngeren Wiener Musik in einen launigen Kontext. Gemein ist allen Künstler_innen, dass sie ihre Wiener Musik mit einer gehörigen Portion Witz darbieten, gerne Texte von (nahezu) literarischer  Qualität singen, dabei aber nicht vergessen, dass der Blues ein/e Wiener_in ist. Die Lust an der süßen Schwermut darf ebenso wenig fehlen wie offensives Raunzertum, das alles aber letztlich im Geist ungebrochener Lebenslust und Lebensbejahung. Wienern Sie mit!

Die Wiener Tafel ist zum Spendensammeln dabei!


Anmeldung Wiener Tafel Vortragsreihe

Das Wiener Tafel Team lädt Sie ein, mehr zu den Themen Lebensmittelabfallvermeidung und Armut zu erfahren. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

WAS: Lebensmittelproduktion mit Schwerpunkt Landwirtschaft, Großhandel und Handel, - beleuchtet anhand des TafelHauses. Mit Hilfe von Praxisbeispielen wird erläutert, wie Lebensmittelabfall entlang dieser Stufen der Wertschöpfungskette effizient vermieden werden kann. Im Vortrag inkludiert ist eine kurze Führung durch den Großmarkt.


WO: TafelHaus


WANN: 19. September 2017, 17 - 18:30 Uhr


WER: Alexandra Gruber, Geschäftsführerin Wiener Tafel

WAS: Lebensmittelabfallvermeidung aus Sicht der Produktion, Gemeinschaftsverpflegung (Hotellerie, Catering, Betriebsküchen, u. a.) und Haushalte. Anhand von nationalen und internationalen Praxisbeispielen wird erläutert, wie food waste entlang dieser Stufen in der Wertschöpfungskette effizient vermieden werden kann.


WO: Wiener Tafel Zentrale Simmering


WANN: 17. Oktober 2017, 17 - 18:30 Uhr


WER: Alexandra Gruber, Geschäftsführerin Wiener Tafel


WAS: Armut und Ungleichheit versus Überfluss in Österreich und Europa. Anhand der internationalen Tafel- & Foodbank-Bewegung wird mit Hilfe von Praxisbeispielen gezeigt, welchen Stellenwert und welche Kraft zivilgesellschaftliches Engagement in unserer Gesellschaft hat.


WO: Wiener Tafel Zentrale Simmering


WANN: 21. November 2017, 17 - 18:30 Uhr


WER: Alexandra Gruber, Geschäftsführerin Wiener Tafel

Terminauswahl (Wenn Sie sich für mehrere Termine interessieren, dann bitten wir mehrere Anmeldungen):

Lebensmittelabfallvermeidung mit Schwerpunkt Landwirtschaft, Großhandel und Handel

Lebensmittelabfallvermeidung aus Sicht der Produktion, Gemeinschaftsverpflegung (Hotellerie, Catering, Betriebsküchen, u. a.) und Haushalte

Armut und Ungleichheit versus Überfluss in Österreich und Europa


Vorname und Zuname (z.B.: Max Mustermann):


E-Mail Adresse:


MISTFEST 2017

23. und 24. September 2017, 9 - 18 Uhr

MA 48 Garage Hernals (Richthausenstraße/ Lidlgasse, 1170 Wien)

Beim traditionellen Mistfest der MA 48 darf die Wiener Tafel natürlich nicht fehlen: Infostand, Kochbücher, Marmelade-Verkostung, Mistfest-Quiz, Geschmackslabor....


NEWSFLASH

01.08.2017

Mitmachen und genießen! Das Kochboxen Start-up Marley Spoon startete mit Anfang Juni „Eat Green!“ eine Kampagne für bewussteren Fleischkonsum und fordert KundInnen von Juni bis August auf, einmal pro Woche und pro Box anstatt eines Fleischgerichts zu einer vegetarischen Mahlzeit zu greifen. Für jedes in Österreich verkaufte vegetarische Gericht spendet Marley Spoon 10 Cent an die Wiener Tafel. Alle Infos und mitmachen unter: https://marleyspoon.at/


STATEMENTS
Unsere ehrenamtlichen MitarbeiterInnen am Wort
Heinrich R. Scheffer "Es ist nicht nur die Zulieferung von Lebensmitteln, es ist viel mehr auch die Übermittlung des Gefühls, dass noch jemand da ist: die Wiener Tafel!